Veranstaltungsreihe „Sicher mobil – beweglich bleiben“ startet am Mittwoch in Kirchlinteln

Unter dem Motto „Mobilität ist keine Frage des Alters“ starten der Kultur- und Förderverein Kirchlinteln mit dem Seniorenbeauftragten der Gemeinde am Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 18.30 Uhr im Lintler Krug, Hauptstraße 11 in Kirchlinteln eine Veranstaltungsreihe zur Verkehrssicherheit im Alter. Dies ist auch das erste Thema, dass sich der Moderator und Koordinator der Veranstaltungen Kurt Klinger aus Bendingbostel vorgenommen hat. Diese Seminarreihe zur Verkehrssicherheit wird gefördert vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat. Der Eintritt ist frei; die Veranstaltung dauert bis 20.00 Uhr.

Nach einer Einführung von Herrn Klinger können sich die Teilnehmer selber einbringen. Deshalb ist anschließend eine Arbeit in kleineren Gruppen geplant. Das Mitbringen von Stift und Papier und genügend Motivation reichen zur Vorbereitung aus.

Es sollen Themen wie „meine Erfahrungen im Verkehr“, „was bringen Fahrzeug-Assistenzsysteme“, „Elektrofahrräder – Fluch oder Segen“ und „Mobilität im ländlichen Raum“ in der Seminarreihe zur Sprache kommen. Dabei geht es nicht nur ums Auto, auch die Fortbewegung mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit Rollator werden angesprochen.

Eine weitere Veranstaltung ist für dieses Jahr am 22.11.2017 ebenfalls im Lintler Krug vorgesehen. Weitere Termine folgen im neuen Jahr am vierten Mittwoch im Monat. Man kann jederzeit in die Seminarreihe zur Verkehrssicherheit einsteigen. Ab Frühjahr sind auch praktische Übungen draußen im Verkehr geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.