Auf geht´s!

Nach der langen Schließung des Lintler Kruges aufgrund der Corona-Pandemie freut sich  nun auch der Kultur- und Förderverein Kirchlinteln e.V.  auf einen sanften Neustart von Veranstaltungen im Lintler Krug.

Damit alle Besucher der Veranstaltungen gesund bleiben und eine Ausbreitung des COVID-19-Virus so gut wie möglich verhindert wird, bitten wir  Sie zum eigenen Schutz und dem Ihrer Mitmenschen um die Beachtung folgender Hygieneregeln:

„Auf geht´s!“ weiterlesen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage!

Der Kultur- und Förderverein Kirchlinteln e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Lintler Krug mit Leben, speziell mit kulturellem zu füllen.  Seit seiner Restaurierung ist der „Krug“ mit seinen Gebäuden und dem Garten ein Anziehungspunkt für den Ort Kirchlinteln, für seine Bewohner und Besucher.

Sehen Sie sich auf unseren Seiten um und informieren Sie sich über aktuelle Themen und Termine. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, sprechen Sie uns einfach an.

Ihr
Vorstand
des Kultur- und Fördervereins Kirchlinteln e.V.

Theater am 31.10. und 01.11.2020: „Ünner uns“ und „My Name is Peggy“

Am 31.10. und 01.11.2020 führt die Theaterproduktion von Theater SpielArt e.V.  im Lintler Krug die Stücke

„Ünner uns“ – Geschlossene Gesellschaft – Schauspiel von Jean-Paul Sartre
und
„My Name is Peggy“ – Komödie von Marc Becker
auf.

Theater SpielArt e.V. realisiert unter professioneller Leitung innovatives niederdeutsches Theater und bereichert im Rahmen seiner jährlichen Gastspieltournee mit seinen Theaterproduktionen die regionale Kulturszene in diesem Jahr auch erstmals im Lintler Krug.

„Theater am 31.10. und 01.11.2020: „Ünner uns“ und „My Name is Peggy““ weiterlesen

Sand, Mücken, Bigos und Piroggi

Mit dem Kajak auf der Weichsel von Krakau nach Danzig.

Am 28.02.2020 um 19:00 Uhr hält Alfons Weiss im Lintler Krug, Hauptstraße 11 in Kirchlinteln einen Bildervortrag über seine Kajak-Tour auf der Weichsel.

Die Weichsel ist mit 1048 km der längste Fluß Polens. Er gilt als für europäische Verhältnisse weitgehend unregulierter und naturbelassener Strom.

„Sand, Mücken, Bigos und Piroggi“ weiterlesen

Top im Kopf mit mentaler Aktivierung

Besser konzentrieren – schneller denken – weniger vergessen – mit anschließender Diskussion

Referentin: Petra Michaelis

Kognitive Fähigkeiten helfen Anforderungen von Beruf und Alltag souverän zu meistern und sich besser vor den negativen Folgen von Stress zu schützen.

Wie können wir uns in jedem Alter geistig fit halten in der zunehmend
digitalisierten Gesellschaft? – Mit mentaler Aktivierung!

„Top im Kopf mit mentaler Aktivierung“ weiterlesen

Laubharken im Garten des Lintler Krugs

Am 23.11.2019 ab 9:30 Uhr finden im Garten des Lintler Kruges wieder Gartenarbeiten mit Laubharken und was sonst noch so anfällt statt. Unter dem Motto „Viele Hände, schnelles Ende“ würde sich der Kultur- und Förderverein über viele fleißige Helfer freuen.

Wer die Möglichkeit hat, sollte entsprechende Gerätschaften wie Harken, Schubkarren und/oder Laubsäcke mitbringen.

Als Dankeschön für die Unterstützung ist nach getaner Arbeit für eine kleine Stärkung gesorgt.

Hannover sehen und sterben

– 4. Kriminalfall mit Dr. Mark Seifert –

 Lesung mit dem Autor Dr.Thorsten Sueße

Thorsten Süße

Töte ich Menschen, ohne mich daran zu erinnern?

Diese Frage stellt sich der 20-jährige Paul.

In ihm existieren zwei unterschiedliche Persönlichkeiten, die – bis auf wenige Ausnahmen – nichts voneinander wissen.

Ein Hannoverscher Bestsellerautor wird abends vor seinem Haus von einer unbekannten Gestalt getötet. Paul befürchtet, der Täter zu sein, kann sich jedoch an nichts erinnern.

Kurz darauf beginnt der renommierte Psychiater Dr. Mark Seifert eine heimliche Affäre mit Pauls Mutter, bringt damit eine tödliche Kaskade ins Rollen.

„Hannover sehen und sterben“ weiterlesen

Kulturfahrradrunde für Jedefrau und Jedermann

Der Kultur- und Förderverein Kirchlinteln startet am 27.09.2019  wieder zu seiner beliebten Kulturfahrradrunde für Jedefrau und Jedermann. Danach verabschiedet sich das Team für dieses Jahr in die Winterpause.

Grundsätzlich wird auf alle Fahrradfahrer, egal ob 12 oder 80 Jahre, Rücksicht genommen. Auffällige Kleidung und ein entsprechender Fahrradhelm wären wünschenswert.

Treffpunkt ist wegen des Rübenmarktes diesmal vor der Volksbank Kirchlinteln, Alte Dorfstraße 2 in Kirchlinteln um 16:45 Uhr. Gestartet wird dann um 17:00 Uhr.

Über eine rege Beteiligung würde sich der Verein sehr freuen. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an Bernie Heller unter der Telefonnummer 04236/942766 wenden.

In Kirchlinteln starten nach den Ferien wieder die Singabende

Das freie Singen unter den Linden für Jedefrau und Jedermann startet nach den Sommerferien wieder am Montag, den 12. August um 19.30 Uhr im Lintler Krug. Diese Singabende sind kostenfrei. Jeder Teilnehmer erhält ein Musikheftchen mit den Liedertexten für den Abend.

Nach der Urlaubszeit soll musikalisch zu einer Reise durch Deutschland eingeladen werden, mit dem Startlied: „Wir sind durch Deutschland gefahren“. Weiter geht es mit Liedern aus nahezu jedem Bundesland. Gesungen wird mit Begleitung von Gitarrenspielerinnen und Spieler. Freuen dürfen sich die Besucher dieses Abends auf ein Solo von Rolf Sievert, der mit eigenen Kompositionen und mit Texten aus dem täglichen Leben immer wieder viel Beifall kassiert.

„In Kirchlinteln starten nach den Ferien wieder die Singabende“ weiterlesen