Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage!

Der Kultur- und Förderverein Kirchlinteln e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Lintler Krug mit Leben, speziell mit kulturellem zu füllen.  Seit seiner Restaurierung ist der „Krug“ mit seinen Gebäuden und dem Garten ein Anziehungspunkt für den Ort Kirchlinteln, für seine Bewohner und Besucher.

Sehen Sie sich auf unseren Seiten um und informieren Sie sich über aktuelle Themen und Termine. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, sprechen Sie uns einfach an.

Ihr
Vorstand
des Kultur- und Fördervereins Kirchlinteln e.V.

In Kirchlinteln starten nach den Ferien wieder die Singabende

Das freie Singen unter den Linden für Jedefrau und Jedermann startet nach den Sommerferien wieder am Montag, den 12. August um 19.30 Uhr im Lintler Krug. Diese Singabende sind kostenfrei. Jeder Teilnehmer erhält ein Musikheftchen mit den Liedertexten für den Abend.

Nach der Urlaubszeit soll musikalisch zu einer Reise durch Deutschland eingeladen werden, mit dem Startlied: „Wir sind durch Deutschland gefahren“. Weiter geht es mit Liedern aus nahezu jedem Bundesland. Gesungen wird mit Begleitung von Gitarrenspielerinnen und Spieler. Freuen dürfen sich die Besucher dieses Abends auf ein Solo von Rolf Sievert, der mit eigenen Kompositionen und mit Texten aus dem täglichen Leben immer wieder viel Beifall kassiert.

„In Kirchlinteln starten nach den Ferien wieder die Singabende“ weiterlesen

Kultur-Fahrradrunde macht Sommerpause

Die Kultur-Fahrradrunde des Kultur- und Fördervereins Kirchlinteln e.V. macht im Juli Sommerferien, um dann am 30.08. und 27.09.2019 zu den nächsten Fahrradtouren zu starten.

Treffen ist dann wieder jeweils um 16:45 Uhr am Lintler Krug, Hauptstraße 11 in Kirchlinteln.

Die Veranstalter freuen sich bereits jetzt auf viele fahrradbegeisterte Mitfahrer.

Das Team von Singen unter Linden im Lintler Krug in Kirchlinteln macht im Juni und Juli Sommerferien

um dann am 12. August um die gewohnte Zeit (19.30 Uhr) mit Gesang in die zweite Jahreshälfte zu starten.

Da das Team seinen Urlaub in Deutschland verbringt, werden nach dem Urlaub dann natürlich Lieder gesungen wie: „Wir sind durch Deutschland gefahren“ und weitere Lieder aus fast allen Bundesländern von der Nordseeküste bis hin zum Bayrischen Wald.

Wir erwarten zum 12. August stimmfreudige Sängerinnen und Sänger im Lintler Krug, die auf eine Liederreise quer durch Deutschland gehen.

Kulturfahrradrunde für Jedefrau und Jedermann

Nach Beendigung der Winterpause startet der Kultur- und Förderverein Kirchlinteln  am 22.03.2019  wieder zu seiner beliebten Kulturfahrradrunde für Jedefrau und Jedermann.

Grundsätzlich wird auf alle Fahrradfahrer, egal ob 12 oder 80 Jahre, Rücksicht genommen. Auffällige Kleidung und ein entsprechender Fahrradhelm wären wünschenswert.

„Kulturfahrradrunde für Jedefrau und Jedermann“ weiterlesen

Chorproben 2019 des KUF-Chors

Liebe Sängerinnen und liebe Sänger

Nun, nach den Weihnachtsferien werden wir wieder am 15. Januar um 17.45 Uhr mit unseren musikalischen Proben starten. Schwerpunkt der nächsten Chorproben wird die Vorbereitung auf das Frühlingskonzert im Krug sein. Mit Schwung und stimmungsvoll wollen wir dann als neue gemischte Chorgemeinschaft den Frühling und die Besucher des Festes im Lintler Krug begrüßen. Wer Freude am Singen hat, ist natürlich gerne zu diesen Singabenden eingeladen.

Ein weiterer Termin, bei dem gezeigt wird, dass der Gesang in Kirchlinteln nicht ausstirbt, gibt es am Montag, den 14.01. ab 19.30 Uhr das freie Singen unter Linden.

Mit dem Kajak zum Schwarzen Meer

Die Donau, einer der größten Ströme der Welt, fließt durch Europa von West nach Ost und verbindet zehn Länder miteinander. 

Auf diesem Strom wird seit 1956 die längste Kanu- und Ruderwanderfahrt der Welt, die „Tour International Danubien“ (TID) veranstaltet. Dabei handelt es sich um eine Kanuwanderfahrt mit Gepäck. Die jetzige Strecke beginnt in Ingolstadt, führt über die weiteren organisierenden Länder Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien und Rumänien und endet nach 2516 Kilometern in Sfantu Gheorge (Rumänien) am Schwarzen Meer. 

„Mit dem Kajak zum Schwarzen Meer“ weiterlesen

Weihnachten kann kommen

Etliche Freiwillige haben sich gefunden, um auf dem Platz des Lintler Kruges wieder einen Weihnachtsbaum aufzustellen.

Nachdem dieser weihnachtliche Schmuck in den letzten Jahren gefehlt hatte, freuen sich nun die aktiven Helfer Werner und Oliver Carstens, Günter Kreller, Hartmut Beimes und Lutz Blütling, dass es in diesem Jahr nun wieder möglich gemacht werden konnte.

Gespendet wurde der mehr als 4 m hohe Baum von Gerhard Cordes aus Kirchlinteln, während Werner Carstens mit seinem Trecker für den Transport sorgte. Damit der Baum auch in weihnachtlichem Glanz erstrahlen kann, kam der Kultur- und Förderverein für die Lichterketten auf.

Foto: Hartmut Beimes

Schné Ensemble – New Acoustic Music

„La Lune Blanche“ – Das Schné Ensemble spielt eigene Chansons/Songs mit Texten Paul Verlaine, Lea Saby, William Blake, Thomas Christen und von Schné.
Freitag, 23.11.18, 20.00 Uhr im Lintler Krug in Kirchlinteln

Im vergangenen Jahr war das Schné Ensemble in der Reihe „Teachers in Concert“ mit einem Programm aus eigenen Vertonungen deutschsprachiger Lyrik im Lintler Krug. In diesem Jahr kommt das Sextett mit einem französisch- und englischsprachigen Programm aus eigenen Chansons und Songs nach Kirchlinteln, deren Texte nicht nur von Sängerin Schné sondern auch von Dichtern wie Paul Verlaine oder William Blake stammen.

Schné-Ensemble – das sind die Sängerin und Schauspielerin Schné, die niederländische Akkordeonistin Mariska Nijhof, der Komponist, Streicher und Gitarrist Ingo Höricht, der Holzbläser und Percussionist Matthias Schinkopf, der Kontrabssist David Jehn und der Pianist Michael Berger. Das Schné Ensemble spielt nichts anderes als Eigenkompositionen  – hochemotionale  Lieder und Instrumentalstücke zwischen Chanson, Jazz, Kammerpop, und Folk. Seit seiner Gründung 2007 ist das Ensemble bereits mit fünf Alben an die Öffentlichkeit getreten. „Schné Ensemble – New Acoustic Music“ weiterlesen