Veranstaltungsreihe „Sicher mobil – beweglich bleiben“ startet am Mittwoch in Kirchlinteln

Unter dem Motto „Mobilität ist keine Frage des Alters“ starten der Kultur- und Förderverein Kirchlinteln mit dem Seniorenbeauftragten der Gemeinde am Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 18.30 Uhr im Lintler Krug, Hauptstraße 11 in Kirchlinteln eine Veranstaltungsreihe zur Verkehrssicherheit im Alter. Dies ist auch das erste Thema, dass sich der Moderator und Koordinator der Veranstaltungen Kurt Klinger aus Bendingbostel vorgenommen hat. Diese Seminarreihe zur Verkehrssicherheit wird gefördert vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat. Der Eintritt ist frei; die Veranstaltung dauert bis 20.00 Uhr. „Veranstaltungsreihe „Sicher mobil – beweglich bleiben“ startet am Mittwoch in Kirchlinteln“ weiterlesen

„Wie Du solltest geküsset sein“ – Schné Ensemble präsentiert hochemotionale Lieder und Instrumentalstücke

 

Schné EnsembleIn der Konzertreihe „Teachers in Concert“ der Kreismusikschule tritt das Schné Ensemble aus Bremen am Freitag, 17. November 2017 um 20 Uhr im Lintler Krug auf.

Unter dem Titel „Wie Du solltest geküsset sein“ spielt das Bremer Ensemble eigene Vertonungen deutschsprachiger Lyrik – hochemotionale Lieder und Instrumentalstücke zwischen Chanson, Jazz, Kammerpop, und Folk aus den schönsten Gedichten von Heinrich Heine, Rainer Maria Rilke, Bertold Brecht, Hermann Hesse, Else Lasker-Schüler, Rose Ausländer, Mascha Kaléko, Erich Fried und anderen. „„Wie Du solltest geküsset sein“ – Schné Ensemble präsentiert hochemotionale Lieder und Instrumentalstücke“ weiterlesen

Songs & Whispers – Justin Levinson

Justin Levinson. Foto: JP CandelierAm 14.10.2017 veranstaltet der Kultur- und Förderverein Kirchlinteln um 20 Uhr ein weiteres Konzert mit dem internationalen Musiknetzwerk „Songs & Whispers“.  Zu Gast im Lintler Krug ist JUSTIN LEVINSON (USA. www.justinlevinson.com

Justin Levinson ist ein preisgekrönter Singer-Songwriter aus Los Angeles. Vor Kurzem erst zog er vom US-Bundesstaat Vermont nach Kalifornien und verfolgt seine Musikerkarriere seither in Vollzeit.

Schnell war die Liebe zur neuen Heimat so groß, dass Levinson ihr mit dem Album „Yes Man“ eine Hommage widmete. Beschwingte Popmusik und eingängige Melodien zeichnen den Musiker mit dem Faible für 70er Jahre Kleidung aus. „Songs & Whispers – Justin Levinson“ weiterlesen

Sicher Mobil beweglich bleiben!

Sicher mobilMobilität ist keine Frage des Alters. Der Kultur- und Förderverein Kirchlinteln bietet in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeauftragten der Gemeinde Kirchlinteln eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Mobilität im Alter“ an. Angedacht ist eine lockere Reihe von Seminaren und informativen Kurz-Vorträgen mit anschließendem Austausch und Diskussionen.

Es sollen dabei keine langen Vorträge gehalten werden, sondern es werden z.B. auch kurze Videos oder Zeitungsausschnitte zur Info gezeigt. Geplant ist, das jeweilige Thema anhand eigener Erfahrungen, guter wie schlechter, gemeinschaftlich selber zu erarbeiten. Dabei sollten auch kontroverse Meinungen ausgetauscht sowie unterschiedliche Standpunkte und Sichtweisen gesehen und toleriert werden. Dabei schlüpft man auch schon mal in die Rolle eines Verkehrsteilnehmers mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen um zu erfahren, wie es sich als Schwächerer im Verkehr anfühlt.

„Sicher Mobil beweglich bleiben!“ weiterlesen

Mit dem musikalischen Zug in die Sümpfe des Mississippi

Cajun-X im Lintler KrugAuf Einladung des Kultur- und Fördervereins begeisterte die Zevener Gruppe Cajun X bereits zum zweiten Mal die zahlreichen Zuhörer im Lintler Krug mit einer Mischung aus Reggae, afroamerikanischen Rhythmen, Plattdeutsch und karibischen Einflüssen. Der Akkordeonspieler und Bandleader Manfred Fränkel führte auf unterhaltsame Art durch das Programm und damit gleichzeitig durch die musikalische Geschichte der Cajuns –eine französischsprachige Bevölkerungsgruppe, die sich vor ca. 250 Jahren im Süden der USA in den Sumpfgebieten des Mississippi-Deltas angesiedelt hat.  Dort lebten auch Indianer verschiedener Stämme, schwarze Sklaven sowie Siedler irischer, schottischer oder deutscher Herkunft in dieser Region. Durch dieses kulturelle Nebeneinander entwickelte sich die lebensfrohe Musik der Cajuns.  Der eingängige Rhythmus veranlasste einige Zuhörer schon gleich, mit spontanen Tanzeinlagen ebenfalls für gute Stimmung zu sorgen. „Ihr seid ja gut drauf, macht Ihr immer so Party hier in Kirchlinteln?“ zeigte sich Manfred Fränkel davon begeistert. „Mit dem musikalischen Zug in die Sümpfe des Mississippi“ weiterlesen

Hingehen lohnt sich – Konzert mit „Cajun X“ am 16.09.2017 im Lintler Krug

Cajun X
Cajun X

Hingehen lohnt sich, wenn die Gruppe „Cajun X“ am Samstag, 16.September im Lintler Krug in Kirchlinteln aufspielt. Der für manch einen vielleicht etwas rätselhafte Namen hat mit den Cajuns zu tun, einer französischsprachigen Bevölkerungsgruppe, die sich vor etwa 250 Jahren im Süden der USA angesiedelt hat – genau genommen in den Sumpfgebieten des Mississippi-Deltas in der Nähe von New Orleans, Bundesstaat Louisiana. Sie waren dort natürlich nicht die einzigen Bewohner, denn es lebten auch Indianer verschiedener Stämme, schwarze Sklaven, sowie Siedler irischer, schottischer oder auch deutscher Herkunft in dieser Region. Es war also ein Nebeneinander verschiedenster Kulturen, und unter diesen Bedingungen entwickelten die Cajuns eine ganz eigene Musik, die sehr viel von dem aufnahm, was um sie herumgespielt und gesungen wurde. „Hingehen lohnt sich – Konzert mit „Cajun X“ am 16.09.2017 im Lintler Krug“ weiterlesen

Wir bitten Platz zu nehmen!

Seit kurzem gibt es am Lintler Krug zwei weitere Bänke, die jeden dazu einladen, darauf Platz zu nehmen. Sei es, um die schöne Aussicht in den Krug-Garten zu genießen oder auch einfach nur darauf auszuruhen.

Die hochwertigen und bequemen Holzbänke wurden von den Waldheim Werkstätten gefertigt.  Ermöglicht wurde die Anschaffung durch eine gemeinsame Finanzierung der Initiative „Kino im Krug“ und des Kultur- und Fördervereins Kirchlinteln e.V.

von li. nach re.: Bernie Heller, Rosemarie und Hartmut Beimes, Sigrid Lindhorst, Anke Cordes, Bärbel Heller, Elke Beckmann, Renate und Hermann Meyer

von li. nach re.: Bernie Heller, Rosemarie und Hartmut Beimes, Sigrid Lindhorst, Anke Cordes,
Bärbel Heller, Elke Beckmann, Renate und Hermann Meyer.
Foto: Harald Röttjer

Es stand in der Kreiszeitung: Gänsehaut unter Linden

Freies Singen begeistert im Lintler Krug

Lesen Sie hier den Artikel vom 12.07.2017: https://www.kreiszeitung.de/lokales/verden/kirchlinteln-ort60492/freies-singen-begeistert-lintler-krug-8480083.html